Buckwitz, Harry


Buckwitz, Harry
(1904-1987)
   Director. Buckwitz was best known as "Bertolt Brecht's director" in West Germany during the boycotts against Brecht in the early 1950s. Buckwitz had been captured by the British in East Africa and repatriated during the war. He worked incognito in Lodz, Poland, as a hotel clerk until 1945, whereupon he returned to his native Munich. He remained there until 1951, when he became director of the Frankfurt City Theaters, and there he staged a series of widely admired Brecht productions, often with designs by Teo Otto.

Historical dictionary of German Theatre. . 2006.

Look at other dictionaries:

  • Buckwitz — Harry Buckwitz (* 31. März 1904 in München; † 27. Dezember 1987 in Zürich) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterintendant. Er wurde vor allem durch seine Brecht Inszenierungen weltweit bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben… …   Deutsch Wikipedia

  • Harry Buckwitz — (* 31. März 1904 in München; † 27. Dezember 1987 in Zürich) war ein deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und Theaterintendant. Er wurde vor allem durch seine Brecht Inszenierungen weltweit bekannt. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 1.1… …   Deutsch Wikipedia

  • Buckwitz — Bụckwitz,   Harry, Intendant und Regisseur, * München 31. 3. 1904, ✝ Zürich 27. 12. 1987; begann als Schauspieler, war 1945 51 Direktor an den Münchener Kammerspielen; 1951 68 Generalintendant der Städtischen Bühnen Frankfurt am Main, wo er sich …   Universal-Lexikon

  • Frankfurter Oper — Opern und Schauspielhaus Frankfurt Blick in den Zuschauerraum der Oper Frankfurt Die Oper Frankfurt ist das Musiktheater der Städtischen Bü …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurter Opernhaus — Opern und Schauspielhaus Frankfurt Blick in den Zuschauerraum der Oper Frankfurt Die Oper Frankfurt ist das Musiktheater der Städtischen Bü …   Deutsch Wikipedia

  • Oper Frankfurt am Main — Opern und Schauspielhaus Frankfurt Blick in den Zuschauerraum der Oper Frankfurt Die Oper Frankfurt ist das Musiktheater der Städtischen Bü …   Deutsch Wikipedia

  • Museen in Frankfurt am Main — Die Alte Oper am Opernplatz in Frankfurt am Main Das Angebot an Kultur in Frankfurt am Main ist äußerst vielseitig. Rund 20 Bühnen, 30 freie Theatergruppen und über 60 Museen sowie Ausstellungshäuser werben um ihr Publikum, und das nicht nur in… …   Deutsch Wikipedia

  • Peter Ulrich Weiss — Peter Weiss während der Verleihung des Bremer Literaturpreises 1982 Peter Ulrich Weiss (* 8. November 1916 in Nowawes bei Potsdam; † 10. Mai 1982 in Stockholm; Pseudonym: Sinclair) war ein deutscher Schriftsteller, Maler …   Deutsch Wikipedia

  • Berliner Theatertreffen/1964-1969 — Sämtliche zum Berliner Theatertreffen eingeladenen Inszenierungen von 1964 bis 1969: Inhaltsverzeichnis 1 1. Theatertreffen 1964 2 2. Theatertreffen 1965 3 3. Theatertreffen 1966 4 4. Theatertreffen 1967 5 …   Deutsch Wikipedia

  • Dreigroschenoper — Die Dreigroschenoper ist ein Theaterstück von Bertolt Brecht mit Musik von Kurt Weill. Die Uraufführung fand am 31. August 1928 im Theater am Schiffbauerdamm in Berlin statt. Das «Stück mit Musik in einem Vorspiel und acht Bildern» wurde die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.